Ökologische Linke: KurzInfo Seite 2 von 5


Zurück zur Startseite


Zur Grundsatzerklärung


Zu den basisdemokratischen Strukturen (zur Satzung)


KurzInfo Seite 1
KurzInfo Seite 1

KurzInfo Seite 2
KurzInfo Seite 2

KurzInfo Seite 3
KurzInfo Seite 3

KurzInfo Seite 4
KurzInfo Seite 4

KurzInfo Seite 5
KurzInfo Seite 5

Darüber hinaus läßt das Kapital Regionen fallen, aus denen es keinen Profit mehr preßt. Es sind vor allem Teile des Trikont - aber auch Slums in den kapitalistischen Zentren - wo dieser Zerfall staatlicher Strukturen nicht Befreiung, sondern Übergang in die Barbarei bedeutet. Der Klassenkampf von oben kennt keine Schranken.
Die Herrschenden dieser Welt sind in vielfacher Hinsicht dabei, den Menschen zu entwerten: Das Menschenbild der NS-Rassenhygiene wird mit Hilfe der Bioethik modernisiert. Diese 'Bio'ethik ist die Propagandatechnik, mit deren Hilfe die Gentechnik gesellschaftlich durchgesetzt wird. Mit ihr kommen die faschistischen Kategorien vom 'werten' und vom 'unwerten' Leben auf Hightech-Niveau zurück. Im Kapitalismus hängt der Wert des Menschen von seiner Ausbeutbarkeit ab. Politisches Ziel sozialer Revolution, wie wir sie wollen, ist die soziale Gleichheit der Menschen - als Voraussetzung für ihre individuelle Selbstverwirklichung -, und das Ende der Naturzerstörung. Wie heftig das Bürgertum diese soziale Utopie befeindet, sehen wir daran, daß z.B. in der Umweltbewegung die rassistische Kategorie 'Überbevölkerung' breit durchgesetzt ist. 
Das Kapital gibt sich nicht damit zufrieden, den Sozialstaat zu zerstören, Arbeitsrechte auszuhebeln, ein Drei-Klassen-Gesundheitssystem einzuführen oder Menschen in allen Lebensbereichen zu erfassen und zu bespitzeln. Schritt für Schritt werden die geringsten Erfolge der bürgerlichen Revolutionen ausgelöscht. So auch das gegen faschistische und unterdrückerische Regimes stehende Grundrecht auf Asyl. Das Kapital plündert nicht nur die beiden einzigen Quellen des Reichtums: die menschliche Arbeitskraft und die Naturressourcen. Es zielt auf eine Art dritte Springquelle: die biologische Seite des Menschen, seine Stoffwechselfunktionen, Organe, Zellen und Gene. Um die sozialen Verhältnisse derartig barbarisch umzuwälzen, brauchen Kapital und Staat Waffen unterschiedlichen Charakters, um linke Opposition zu spalten, zu denunzieren und zu besiegen: Förderung faschistischer Projekte, Rassismus, Sozialdarwinismus, Antisemitismus, Nationalismus, Esoterik, Biologismus und Ökofaschismus, vielfältige Integration und Korruption, darunter ein inflationäres Angebot von konsumistischen Scheinfreiheiten. Kurz: es wird alles gefördert, was Menschen unfähig macht, die Ursachen von Ausbeutung und Naturvernichtung zu begreifen, zu kritisieren und zu bekämpfen. Die BRD ist längst eine Diktatur auf Abruf. Alle Menschenrechte sind dem Herrschaftsinteresse des Staates unterworfen. »Ist die Konstruktion der Zukunft und das Fertigwerden für alle Zeiten nicht unsere Sache, so ist desto gewisser, was wir gegenwärtig zu vollbringen haben, ich meine die rücksichtslose Kritik alles Bestehenden, rücksichtslos sowohl in dem Sinne, daß die Kritik sich nicht vor ihren Resultaten fürchtet und ebensowenig vor dem Konflikt mit den vorhandenen Mächten.« 
Karl Marx (1843). 
Briefe aus den 'Deutsch-Französischen Jahrbüchern', MEW 1, Berlin 1972, S. 344 Theorie, Kritik, Aktion und Organisation
Wir brauchen rücksichtslose Theorie und Kritik, strategische Aktionsbereitschaft und kluge Militanz, die Bereitschaft uns verbindlich zu organisieren. Wer nicht will, daß - egal, ob hier oder sonstwo in der Welt - Menschen gedemütigt, erniedrigt und ausgebeutet werden, wer nicht will, daß Natur vernichtet wird, wer will, daß Menschen frei und gleich leben und daß sie über ihre Angelegenheit selbst entscheiden, steht in vollständiger Opposition zu dieser Gesellschaft. Dies ist nur auszuhalten, wenn Menschen sich zusammenschließen, wenn wir lernen und handeln.

KurzInfo Seite 1
KurzInfo Seite 1

KurzInfo Seite 2
KurzInfo Seite 2

KurzInfo Seite 3
KurzInfo Seite 3

KurzInfo Seite 4
KurzInfo Seite 4

KurzInfo Seite 5
KurzInfo Seite 5

Kontakt